top of page
Nasses Gras
Suche
  • Arber Wagner

Erste Drei Punkte für die Senioren

Aktualisiert: 24. Aug. 2023

SC Bronschhofen vs. FC Sirnach


An einem warmen Montagsabend traf der SC Bronschhofen auf den FC Sirnach. Weil die Beleuchtung des Platzes auf der Kett nicht existiert, fand die Partie auf dem grössten Spielfeld der Region, der Grüenau, statt.


Schon in der ersten Halbzeit zeigte sich ein hartes Spiel der beiden Mannschaften. Mit einem Foulverhältnis von 8:1 dominierte der FC Sirnach diesen Bereich in den ersten 15 Minuten. In der ersten halben Stunde sahen wir wenig Chancen und hauptsächlich hohe und lange Bälle, die die Spieler meist überflogen.




In der 29. Minute brach Guntersweiler für Bronschhofen den Bann und erzielte das 0:1. Guntersweiler legte schnell nach und baute die Führung in der 32. Minute auf 0:2 aus. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeit.



Die zweite Halbzeit begann turbulent. Ein "Billard-Spiel" im SCB Strafraum (bei welcher sich Keeper Hagmann mehrfach auszeichnen konnte) , eine gelbe Karte und Fan-Gesänge für Sandro Borto Bortoluzzi prägten die ersten 15 Minuten. In der 59. Minute fiel dann der Anschlusstreffer für den FC Sirnach, nachdem Frei über den Ball schlug. Das Spiel wogte hin und her, mit Chancen auf beiden Seiten.


Borto, der für Bono eingewechselt wurde, zeigte sofort Präsenz, wenn auch mit einer gelben Karte. Die Spannung stieg, und trotz des Geruchs eines möglichen Ausgleichstreffers, schaffte es Bronschhofen, die Führung zu behaupten.


Mit einem 2:1 Sieg sicherte sich der SC Bronschhofen im ersten Spiel die ersten drei Punkte der Saison. Ein spannendes Match gegen einen teilweise stark aufspielenden Gegner, das hoffentlich der Vorgeschmack auf eine spannende Saison ist.

Comments


bottom of page