Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

Bronschhofer Aktivteams an der Tabellenspitze

Derzeit reiten sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft des SC Bronschhofen auf einer Erfolgswelle. Mit den beiden Siegen vom Wochenende haben sich beide Teams an der Spitze ihrer Gruppe festgesetzt. Und: beiden steht nun ein Topspiel bevor.



Die 1. Mannschaft des SC Bronschhofen ist im Höhenflug. Am Wochenende gelang mit dem 2:0 gegen den FC Arbon bereits der 4. Sieg in Serie. Jonas Wiesli traf in der 16. Minute zur Führung, ehe Julian Kamm, kurz zuvor eingewechselt, in der Nachspielzeit für die Entscheidung der umkämpften Partie sorgte.


Mit 15 Punkten aus 6 Partien spielt das Team von Alessandro Maier derzeit die beste 2.Ligasaison der Vereinsgeschichte. Das bedeutet Rang 2 in der Tabelle. Am Sonntag, dem 10. Oktober kommt es zum absoluten Spitzenspiel bei Aufstiegsfavorit Rapperswil-Jona. Erster gegen Zweiter. Beste Offensive (26 Treffer) gegen beste Defensive (nur 4 Gegentore). Spannender kann die Ausgangslage auf dem Grünfeld in Jona (Anpfiff 16:00 Uhr) kaum sein.



 

Einen ebensolchen Spitzenkampf hat auch das Bronschhofer „Zwei“ vor der Brust. Nach zuletzt überzeugenden 6:0, 10:0 und 3:0 Siegen in der 5. Liga, steht das Stadtderby beim verlustpunktlosen Leader FC Wil an. Der Sieger hat gute Chancen, als Herbstmeister zu überwintern. Anpfiff auf dem Bergholz Wil ist am Samstag, 16. Oktober um 17:00 Uhr.



tickets gewinnen-hochformat.jpeg