top of page
Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

F-Junioren gewinnen Swissmasters

Aktualisiert: 4. Juli 2023

Den F-Junioren gelingt ein Grosserfolg. Im Turnierformat "Swissmasters" qualifizieren sich die Bronschhofer für das Finalturnier, gewinnen dieses sensationell und dürfen sich nun "Schweizer Meister der Kunstrasenliga" nennen.


Das Siegerteam mit den Trainern Mirko Bazzichet, Michael Bachmann & Christian Hollenstein (v.l.n.r.)

Das Format

In der Saison 2022/23 organisiert Kunstrasenliga zum fünften Mal ein Swissmasters für die F- bis D-Junioren. Dabei werden insgesamt acht Qualifikationsturniere in acht verschiedenen Kantonen der Deutschschweiz ausgetragen. Die zwei besten Teams jeder Quali-Runde treffen im Finalturnier aufeinander und ermitteln die fünf Schweizer Meister 2022/23 in ihren Kategorien.


Bei den F-Junioren nahmen rund 80 Teams teil. Gespielt wird auf einem Kunstrasen mit Bandensystem jeweils 6 gegen 6 (5 Feldspieler und 1 Torwart) über 9 (Qualifikation) respektive 11 Minuten (Finalturnier).


Die Qualifikation

Die Junioren des SC Bronschhofen konnten im Februar das Turnier in Berg (TG) gewinnen und haben sich so für das Finalturnier im Schaffhausen qualifiziert.


Das Finalturnier

Am 24. und 25. Juni 2023 treten auf dem Sportplatz Bühl (SV Schaffhausen) die besten 16 Mannschaften der Qualifikation gegeneinander an und suchen die neuen Schweizer Meister. Ein echtes Highlight in den noch jungen Fussballerkarrieren – Gänsehautstimmung inklusive!


Der SCB schafft den perfekten Auftakt in die Gruppenphase. Gegen "Heimteam" SV Schaffhausen gelingt ein diskussionsloses 5:0. Mit dem 1:1 gegen den FC Winkeln SG und dem 3:0-Sieg gegen FC Kickers Luzern schliessen die Bronschhofer ihre Gruppe B auf dem 1. Platz ab.


 

Als Gruppensieger wartet im Achtelfinal ein vermeintlich leichteres Los, doch der FC Lerchenfeld zeigt sich als überaus hartnäckiger Gegner und kann nur knapp mit 2:1 geschlagen werden. Im Viertelfinal, der Neuauflage gegen die Luzerner Kickers, werden die heimlichen Turnierfavoriten erneut zu Null besiegt – 2:0. Auch im Halbfinal bleibt der SCB siegreich und bedeutet beim 3:1 Endstation für den FC Rorschacherberg.


Das Finale

Kurz vor sechs Uhr abends bestreiten der FC Bülach und der SC Bronschhofen das "Grande Finale" des F-Junioren-Turniers. Bronschhofen kassiert dabei das 0:1 und rennt dem ungewohnten Rückstand lange nach.


Erst zwei Minuten vor Schluss können die SCB-Kicker den mehr als verdienten Ausgleich erzielen. So muss das Elfmeterschiessen entscheiden. Hier haben die Bronschhofer das Glück auf ihrer Seite und können zuletzt frenetisch jubeln. Der Turniersieg ist Tatsache!


Die F-Junioren des SC Bronschhofen, mit dem Trainertrio Christian Hollenstein, Mirko Bazzichet und Michael Bachmann, sind nun offiziell Schweizer Meister der Kunstrasenliga der Deutschschweiz. Was für ein toller Erfolg für die Mannschaft und den SCB!


Der ganze Verein gratuliert den Spielern und dem Trainerteam herzlich zu diesem fantastischen Erfolg!


 

Alle SCB-Spiele im Überblick:

Gruppenspiele

SCB – SV Schaffhausen 5:0

SCB – FC Winkeln 1:1

SCB – FC Kickers Luzern 3:0


Achtelfinal

SCB – FC Lerchenfeld Zug 2:1


Viertelfinal

SCB – FC Kickers Luzern 2:0


Halbfinal

SCB – FC Rorschacherberg 3:1


Final

SCB – FC Bülach 4:3


Schlussrangliste

1. SC Bronschhofen

2. FC Bülach

3. FC Rorschacherberg

4. FC Belp


 

Comments


bottom of page