Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

Juniorenteams in Aufstiegsposition

Aktualisiert: 23. Okt.

Für die Junioren steht die letzte Woche mit Pflichtspielen an. Drei Teams sind in unmittelbarer Nähe des Aufstiegsstrichs. Dabei ist einmal der Erfolg bereits gewiss und einmal kommt es zum ultimativen Endspiel.


 

B-Junioren haben Aufstieg in eigener Hand


Die Bronschhofer B-Junioren gewinnen das Spitzenspiel beim FC Wängi letztlich souverän mit 2:6. Nach einer halben Stunde und Treffern von Hagmann (8.), Etemi (22.) und Gallati (34.) sah alles nach einer klaren Sache aus, ehe Wängi auf 2:3 verkürzte. Doch der SCB konnte nachlegen und mit weiteren drei Toren von Bosshart (67.), Shitsetsang (71.) und erneut Etemi (78.) klar davonziehen.


Der 7. Saisonsieg bringt das Team von Massimo Fari und Erwin Eisenring in die Poleposition dieser umkämpften Gruppe der 1. Stärkeklasse. Zwar kann Niederwil mit einem Sieg im Verfolgerduell gegen Münsterlingen punktemässig gleichziehen, der Gruppensieg bleibt aber in eigener Hand. Denn am letzten Spieltag kommt es zum Direktduell mit dem FC Niederwil. Ein Sieg würde den Aufstieg bedeuten. Anpfiff ist am 29.10. um 14:00 Uhr auf der Schulwiese Niederwil.


 

Junioren C Promotion mehr als souverän


Die erste Saison nach einem Aufstieg, in einer höheren Liga, ist immer schwierig. Umso beeindruckender sind die 6 bisherigen Siege unserer C-Junioren. Mit dem starken 5:1 (4:1) Heimsieg gegen Rapperswil am Samstag ist eine Top-Platzierung schon auf sicher.


Theoretisch sind für die Truppe von Dominic Nater und Gino Fina gar noch die Top2 in Reichweite. Mit ein Grund in den letzten zwei Spielen, auswärts gegen Team Toggenburg (26.10. um 19:00 Uhr) und in Chur (29.10. um 15:00 Uhr) nochmals Vollgas zu geben.


 

Da-Junioren makellos zum Aufstieg


Bereits am Ziel angekommen sind die Da-Junioren. In der Herbstrunde der 1. Stärkeklasse kamen in 7 Spiele 7 Siege zustande, mit einem Torverhältnis von 67 zu 8! Am Samstag wurde mit dem 9:1 beim FC Gossau der Aufstieg gesichert.

Herzliche Gratulation zu diesen herausragenden Leistungen!

Im verbliebenen Heimspiel gegen den FC Frauenfeld kann die Truppe von Juan Becerra, José Meza und Davide Simeone die 100% siegreiche Herbstrunde perfekt machen. Anpfiff auf dem Ebnet ist am Mittwoch, 26.10. um 19:00 Uhr.


 

A-Junioren gute Vierte


Die A-Junioren haben ihre Herbstrunde mit einem 2:2 auswärts in Bütschwil abgeschlossen. Die Mannschaft von Silvio und Alessandro Melito, die mit 29 Toren besonders in der Offensive brillierte, sichert sich damit den 4. Rang in der Tabelle.


 

Db-Junioren im vorderen Mittelfeld


Die Db-Junioren sind mit einer recht ausgeglichenen Bilanz im vorderen Mittelfeld ihrer Gruppe platziert. In den verbliebenen zwei Spielen – zuhause gegen Weinfelden (am 24.10. um 18:45 Uhr) und auswärts bei Leader Pfyn (29.10. um 10:00 Uhr) – kann sich das Team von Gregor Braun und Ricardo Castaneda noch verbessern.