top of page
Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

SCB 1: Enttäuschendes Heim-Resultat

Aktualisiert: 3. Sept. 2023

Die 1. Mannschaft des SC Bronschhofen kassiert mit dem 0:4 gegen den FC Eschenbach eine (zu) hohe Heimniederlage.



Das Team von Christian Maier muss am Sonntagmorgen einen herben Rückschlag einstecken. Die Partie ist selten derart deutlich, wie das 0:4-Endresultat vermuten lässt, doch es sind die entscheidenden Kleinigkeiten, die den Ausschlag zugunsten des FC Eschenbach geben.


So geschehen beim 0:1 in der Startviertelstunde, als der Ball zweimal nicht konsequent geklärt werden konnte und der verdeckte Abschluss Stumpos letztlich in die weite Ecke kullerte. Oder bei den beiden Kopfballtreffern – in der 53. Minute zum 0:2 und in der Nachspielzeit zum 0:4 –, als die Torschützen etwas gar viel Platz im Sechzehner vorfanden.


Aber auch in der Offensive fehlte nicht viel, um das Spiel ausgeglichener zu gestalten. In der 45. Minute hatte Alessio Albisser nach sehenswert direktem Vertikalspiel den (zu diesem Zeitpunkt verdienten) Ausgleich auf dem Fuss, wurde aber vom reingrätschenden Verteidiger geblockt. In der 60. scheiterte Alexander Hafner nach schönem Doppelpass alleinstehend am reaktionsschnellen Torhüter.


Gerade die letzte Situation hätte absolut ein Erfolgserlebnis verdient gehabt, lief sie doch durch alle Mannschaftsteile. Angefangen bei Torhüter Silvan Düring, der dem enteilten Polat die Kugel vom Fuss klaubte, überbrückten Verteidigung und Mittelfeld ihre Reihen schnell und zielorientiert bis zum Abschluss auf der anderen Platzseite.


Aber statt des Anschlusstreffers, entschied der eingewechselte Stojanov die Begegnung mit seinem 0:3 in der 75. Minute. Auch er konnte sich etwas gar einfach von seinen Bewachern befreien und versenkte den Drehschuss unhaltbar im rechten Lattenkreuz.


Dass an so einem Tag dann auch die SCB-Kunstschüsse nicht reingehen wollen – Hollensteins Direktversuch eines missglückten Goalie-Ausflugs (31.) landete aus 40 Metern knapp neben dem Kasten und Albissers Distanzknaller (92.) lenkte Miljic über die Latte –, passte ins Bild der deutlichen Sonntagsniederlage.


Mund abputzen und weitermachen

So bitter sich das Resultat gleich nach Schlusspfiff anfühlt, der Fokus soll sogleich auf das nächste Spiel gelegt werden. Im Auswärtsspiel bei der AS Calcio Kreuzlingen (Sa, 09.09. um 16:00 Uhr) wartet ein Gegner, der ebenfalls nicht wie gewünscht in die Saison gestartet ist (1 Punkt aus 3 Spielen).


Danach folgen die Gastspiele beim FC Steinach (Mi, 20.09. um 20:15 Uhr) und beim FC Tobel-Affeltrangen (Sa, 23.09. um 18:00 Uhr). ALLEZ SCB!


 

SC Bronschhofen – FC Eschenbach 0:4 (0:1)

13. Stumpo 0:1.

53. Polat 0:2.

75. Stojanov 0:3.

90. Vigini 0:4.


Aufstellung SCB: Düring; Owassapian (62. Lenz), Pabst, Mürner, Hafner; Helbling (85. Kühne), Ackermann (62. Ammann), Hollenstein; Albisser, Genovese (62. Thomet), Widmer (72. Eberle)


Aufstellung FC Eschenbach: Ni.Miljic; Reithebuch, Ne.Miljic, Brunner, Gjyakaj (68. Stojanov); Stumpo (87. Gross), Bolliger (77. Sylejmani), Hinder (77. Coviello), Hefti; Gamba, Polat (68. Vigini)


Verwarnung: 80. Stojanov.



Comments


bottom of page