Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

SCB 1: Heimniederlage gegen Steinach

Aktualisiert: 12. Aug.

Erste Heimniederlage der Rückrunde. Der SC Bronschhofen zieht gegen ein starkes Steinach mit 1:4 den Kürzeren.


Das Heimteam erwischte einen Traumstart. Metin Sakiri traf kurz nach Spielbeginn zur frühen Führung. Allerdings drehte der FC Steinach, seinerseits im neuen Jahr noch ungeschlagen, bis zur Pause die Partie. Stossstürmer Yannick Mannhart traf zwischen der 30. und 39. Minute doppelt zum 1:2 Pausenstand.

Metin Sakiri (links) in der frühen Jubeltraube



Nach dem Seitenwechsel erhöhte der eingewechselte André Filipe Baiao Silva vom Elfmeterpunkt auf 1:3. Tief in der Nachspielzeit besiegelte schliesslich Florian Bienz mit dem 1:4 die erste Bronschhofer Heimniederlage seit letztem Oktober.


Goalie Bahar beim Penalty


In der Tabelle bleibt die Maier-Truppe auf dem 2. Rang und möchte sich am nächsten Samstag, 30.04.22 auswärts in Bischofszell rehabilitieren (Anpfiff 17:00 Uhr), ehe am Muttertag-Sonntag, 08.05. um 11:00 Uhr auf dem Ebnet das Spitzenspiel gegen den Drittplatzierten FC Romanshorn ansteht.


 

SC Bronschhofen – FC Steinach 1:4 (1:2)

02. Sakiri 1:0.

30. Mannhart 1:1.

39. Mannhart 1:2.

71. Baiao Silva (Pen) 1:3.

93. Bienz 1:4.


Aufstellung SCB: Bahar; Mürner, Ott (80. Rentsch), Sejdi, Pabst (70. Leupi); Schwager, Flammer; Sakiri (64. Khangsar), Qerfozi (75. Widmer), Guntersweiler (46. Helbling); Wiesli


Aufstellung FC Steinach: Rohner; Schwendener (87. T.Bruderer), Eberle, Gätzi, Birchler; Y.Bruderer (70. Bienz), Bellini (84. Brunner), Duarte, Turro (80. Hauser); Cossu; Mannhart (60. Baiao Silva)


Verwarnungen: 55. Flammer, 86. Sejdi, 91. Baiao Silva.



tickets gewinnen-hochformat.jpeg