Nasses Gras
Suche
  • Arber Wagner

SCB 1: Niederlage gegen Calcio Kreuzlingen

Zum 2. Heimspiel der Saison empfing der SCB den Absteiger aus Kreuzlingen. Die Mannschaft von Trainer Alessandro Maier hatte gleich zu Beginn mehrere Chancen in Führung zu gehen. Nach überzeugenden ersten 30min, sind es aber die Gäste, die in Führung gehen. Kurz vor der Pause hatte unser «Eis» jedoch die passende Antwort parat. Nicola Guntersweiler düpierte den Calcio Goalie mit einem Schuss durch die Beine.




Kurz nach der Pause brachte Andi Qerfozi den SCB 2:1 in Führung. In der Folge kamen erstmals die Gäste etwas mehr ins Spiel.


Nach zwei Fehlern in der Abwehrreihe des SCB stand es plötzlich 2:3 für Calcio Kreuzlingen. Der Gast konnte sogar noch auf 2:4 erhöhen. Der SCB hatte jedoch noch nicht aufgegeben und wollte vehement den dritten Treffer erzielen. In der 86. Minute nickte Alessio Albisser zum 3:4 ein und plötzlich war die Spannung zurück. In der Schlussoffensive erzielte Capitan Philipp Flammer das vermeintliche Ausgleichstor. Doch das Schiedsrichtergespann entschied nach langem zögern auf Abseits.


Ein bitterer Nachmittag, denn es wäre mit Sicherheit mehr drin gewesen.

tickets gewinnen-hochformat.jpeg