top of page
Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

SCB 1: Sieg zur Winterpause

Aktualisiert: 5. Feb.

Der letzte Hinrundenauftritt bringt den langersehnten Sieg. Der SCB gewinnt das "6-Punkte-Spiel" gegen den FC Wattwil Bunt mit 4:1.



Dienstagabend im November auf dem Ebnet, es ist kalt und regnerisch. Ähnlich ungemütlich beginnt das Spiel für den SCB. Wattwil kann im Kellerduell vorlegen und geht durch Timo Baumgartner in der 9. Minute in Führung.


Bronschhofen beansprucht zwischenzeitlich etwas Glück, tritt aber engagiert auf und erzielt noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich: Alessio Albisser trifft zum 1:1 (38.).


Leistungssteigerung bringt Sieg

Das Heimteam nimmt den Aufschwung mit in die 2. Halbzeit. Ramon Widmer schiesst den SCB in der 57. Minute erstmals in Front. Die Führung ist verdient, da die Bronschhofer mittlerweile nicht nur einsatzfreudig kämpfen, sondern auch schöne Spielzüge vortragen.


Der endgültige Lohn für die Mühen kommt in der Schlussphase. Per Doppelschlag entscheiden Ensar Etemi (81.) und Lars Kühne (85.) die Partie innert weniger Minuten. Ein letztlich sehr verdienter 4:1-Heimsieg.


Nebenbei: Im Abstiegskampf verhalten sich beide Teams bemerkenswert fair. Trotz brisanter Ausgangslage kommt der Schiedsrichter bis zuletzt ohne Verwarnungen aus.


Winterpause

Die 1. Mannschaft musste in der schwierigen Herbstrunde 2023 lange auf den 1. Saisonsieg warten. Umso wichtiger, dass er bei letzter Gelegenheit und im Duell mit einem direkten Konkurrenten realisiert werden konnte.


Zwar verbleibt die Truppe von Christian Maier und Erwin Eisenring auf einem Platz unter dem Abstiegsstrich, aber sie geht mit einem positiven Ausrufezeichen in die Winterpause. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine spannende Aufholjagd im 2024!


Herzlichen Dank für Eure treue Unterstützung an den Spielen der 1. Mannschaft!

 

SC Bronschhofen – FC Wattwil Bunt 4:1 (1:1)

09. Baumgartner 0:1.

38. Albisser 1:1.

57. Widmer 2:1.

81. Etemi 3:1.

85. Kühne 4:1.


Aufstellung SCB: Lenz; Eberle, Kühne, Pabst, Leupi (78. F.Mürner); Helbling, Hollenstein, Fust; Widmer, Genovese, Albisser (78. Etemi)


Aufstellung FC Wattwil Bunt: Cucinelli; Romer, Scherrer, Clausen (86. Lang), Osterwalder; Baumgartner, Santhiyapillai, Schneider; Porchet (60. Röck), Seferi (50. Colovic), Fernandez (68. Abrantes)


Verwarnungen: keine.



Comentarios


bottom of page