Nasses Gras
Suche
  • Florian Lehner

SCB-Junioren feiern zwei beeindruckende Aufstiege

Aktualisiert: 13. Nov.

Die B- und Da-Junioren des SC Bronschhofen krönen beide ihre Herbstrunde mit dem Aufstieg – und dies zweimal in imposanter Art und Weise.


Grosse Freude nach dem gewonnenen "Endspiel" in Niederwil
 

B-Junioren gewinnen Finalissima


Die Ausgangslage am letzten Spieltag war so spannend wie eindeutig: der Sieger im Direktduell der beiden punktgleichen Tabellenführer Niederwil und Bronschhofen wird aufsteigen.


Vor einer schönen Zuschauerkulisse auf der Schulwiese Niederwil begann die Partie für den SC Bronschhofen alles andere als ideal. Das Heimteam ging nach 14 Minuten per Penalty in Führung. Der SCB wusste aber zu reagieren und glich durch Mario Gallati (25.) noch vor dem Pausenpfiff aus.


Nach dem Seitenwechsel zogen die Bronschhofer Junioren mit drei Treffern durch Robin Hagmann (50.), Mario Gallati (60.) und Miguel Mamani (71.) auf 1:4 davon. Niederwil verkürzte zwar nochmals auf 2:4 (75.), doch der SCB konterte drei Minuten später mit dem 2:5 durch Tsewang Noblung. Dieser Vorsprung wackelte nie mehr wirklich, so dass das 3:5 in der Nachspielzeit zur Resultatkosmetik verkam.


Gross war der Gäste-Jubel nach dem Schlusspfiff. Mit dem 8. Sieg im 9. Spiel schliessen die B-Junioren des SCB ihre 1.Stärkeklasse-Gruppe als Erster ab und marschieren bloss ein Jahr nach dem Aufstieg aus der 2. Stärkeklasse bis in die Promotion durch.


Der ganze Verein gratuliert den Trainern Massimo Fari und Erwin Eisenring sowie ihrem Team herzlich zu dieser unglaublichen Leistung! Wir wünschen gutes Gelingen in der höheren Spielklasse.



Das Traumtor zur Siegsicherung: Tsewang Noblung erzielte das zwischenzeitliche 2:5 mit einem herrlichen Freistosstreffer. Sein flatternder Knuckleball vom Sechzehnerrand schlug unhaltbar im rechten Lattenkreuz ein.




 


Da-Junioren gelingt die perfekte Saison


Bei den Da-Junioren war am letzten Spieltag kein eigentlicher Aufstiegsdruck mehr vorhanden, denn das Team hatte die Konkurrenz schon zuvor uneinholbar distanziert. Stattdessen bestand die Herausforderung am Mittwochabend darin, die geniale Saison mit einem letzten Sieg und damit mit einer weissen Weste abzuschliessen.


Dass die SCB-Kids nicht nur der verdiente Aufsteiger sind, sondern auch noch dieser letzten Herausforderung gewachsen waren, zeigten sie in eindrücklicher Art und Weise. Dem FC Frauenfeld blieb auf dem Ebnet keine Chance. Das Spiel endete mit einem deutlichen 10:1-Sieg für den SC Bronschhofen.


Der Mannschaft von Juan Becerra, José Meza und Davide Simeone gelingt damit die perfekte Herbstrunde 2022: 8 Siege in 8 Spielen, ein Torverhältnis von 77:9 und mit klarem Vorsprung auf dem 1. Platz.


Herzlichen Glückwunsch zu diesen Wahnsinns-Leistungen und weiterhin viel Erfolg in der Elite-Klasse im Frühling.